Neue Ausstellung 
_______________________________________________________________________


Vernissage
Sonntag 25. November 2018 um 16.00 Uhr

Ausstellungsdauer
28. November 2018 bis 6. Januar 2019

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Freitag 15–18 Uhr
Samstag und Sonntag 11–17 Uhr
24./25./31. Dezember und 1. Januar geschlossen
26. Dezember offen 11–17 Uhr

oder nach Vereinbarung
071 222 72 10 oder via mail: siehe KONTAKT



Ausstellungsort in St. Gallen Winkeln

Gewerbeliegenschaft Mövenstrasse 12, 5. Stock (Lift)

ÖV: Bus 1 ab HB Richtung Winkeln, Haltestelle "Mövenstrasse"
Auto: PP in der Umgebung, Sa/So: PP vor dem Gewerbehaus



Neu-Auflage der Künstler-Edition "Ich hatte viel Bekümmernis ...
anlässlich der Aufführung der Kantate BWV 21
durch die J.S. Bach-Stiftung

_______________________________________________________________________


Die Kantate BWV 21 von J.S.Bach kommt zur Aufführung

Die J.S. Bach-Stiftung St. Gallen hat zum Ziel, innert 25 Jahren das gesamte
Vokalwerk Johann Sebastian Bachs zur Aufführung zu bringen.
Jeden Monat präsentiert der Chor und das Orchester der Bachstiftung unter
der Leitung von Rudolf Lutz eine Kantate.
Am Freitag, dem 30.November 2018 war nun die Kantate BWV 21 "Ich hatte
viel Bekümmernis in meinem Herzen, aber deine Tröstungen erquicken
meine Seele" an der Reihe.

Eine Sternstunde!


Künstler-Edition "Ich hatte viel Bekümmernis ..." von 2009 wird neu aufgelegt

Auf vielfachen Wunsch erfährt das -fast ausverkaufte- Kunst-Buch anlässlich der Aufführung
der Kantate BWV 21 durch die J.S.Bach-Stiftung St. Gallen eine neue Auflage.

Details finden sich im Programmheft des Konzerts der J.S. Bach-Stiftung vom 30.11.18
sowie auf dieser website unter der Rubrik "Publikationen".

Bestellungen sind möglich unter der Rubrik "Kontakt".

______________________________________________________________________________________________________________________






September 2016 :    GERMAN DESIGN AWARD 2017

Die Edition "land marks" wurde für den "german design award 2017"
nicht nur nominiert, sondern hat diesen in der Kategorie "books" auch 
gewonnen.
Wir freuen uns sehr und beglückwünschen vor allem den Buchgestalter
Roland Stieger TGG, St. Gallen (www.tgg.ch)

Juni 2016

Die Edition "land marks" wurde in der Kategorie "books" für den GERMAN DESIGN AWARD 2017 nominiert.


Neue Publikation: land marks



Die künstlerische Intervention land marks erfolgte
2003 am Ende eines sechswöchigen Aufenthalts auf
einer der drei Aran Inseln , die eine Schiffsstunde 
entfernt westlich der irischen Stadt Galway im
Atlantik liegen. Von den Millionen von Steinen 
wurden drei mit gelber Acrylfarbe markiert.
Sie bilden ein Dreieck mit einem Umfang von etwa
acht Kilometern. Fünf und weitere drei Jahre später
wurden die durch die Naturgewalten verursachten
Veränderungen erneut fotografisch dokumentiert. 

Das Projekt wurde nach acht Jahren im Mai 2011 abgeschlossen.


Drei Jahre später fand 
land marks mit Lyrischen Versen/
versos lírics des katalanischen Dichters Ernest Farrés zusammen.


Obwohl unabhängig voneinander entstanden, ergibt sich eine tiefe
innere Zwiesprache unter den beiden künstlerischen Ausdrucksformen.



Walter Angehrn

land marks
Lyrische Verse/versos lírics von Ernest Farrés
Edition

VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen
ISBN 978-3-7291-1138-7
CHF 48.– / EUR 32.–



Die Edition ist im Buchhandel erhältlich oder kann direkt auf dieser
Website mit einer Mail unter der Rubrik KONTAKT bestellt werden.



Im Kultur-Magazin "Saiten" berichtet Peter Surber über land marks :

Meditative Land Art

Der Journalist Erich Gmünder schrieb über land marks :

Berührtsein von der Kargheit